I am watching you!


T H E M E N Ü B E R S I C H T :: K R I M I F A B R I K :: Bilderkiste:: Verkehrskasper:: Langebrück

Impressum :: Feedback :: Weblinks :: Home

Wieso eigentlich Hagenhenrich genannt Hagemann ?

 



 

Zurück zur Übersicht der FOTOALBEN

RICHTFEST !!!

"Hier steht ein Haus
stolz aufgericht,
ein jeder tat
hier seine Pflicht..."


Wenn der Zimmermann solche Worte spricht, muss es sich um ein Richtfest handeln. Es ist nicht überliefert, ob genau diese Worte am 04.10.2007 in Cossebaude fielen, überliefert ist jedoch, dass der Bauherr erst einmal zum Jagen getragen werden musste.

Erst musste ihn der Zimmermannssohn darauf hinweisen, dass ein Richtfest zur Segnung des Hauses erforderlich ist. Man will ja mal wieder umsonst essen und trinken. Insbesondere trinken.

Dann musste ihm der Zimmermannssohn einen Richtspruch besorgen.

Dann musste ihn der Zimmermannssohn darauf hinweisen, dass der Richtspruch eines Zimmermannssohnes nicht den Segnungswert des Richtspruchs eines Zimmermanns hat. Im besonderen nicht, wenn der Zimmermannssohn nicht nur Beamter sondern auch noch Polizeibeamter ist.

Ach, und dann sollte der Zimmermannssohn auch noch Ausschau nach einer Richtkrone halten.

Also erteilte der Zimmermannssohn dem Bauherrn ein paar Aufträge - und siehe da: Die Fertig-haus-auf-stell-hand-werker hatten einen echten Zimmermann dabei. Der war glücklich über die Anfrage, er klaute traditionell die Birke beim Nachbarn, er ließ den Bauherrn einen 40er Ankernagel versenken, er sprach einen wunderschönen Richtspruch auswendig und segnete das Haus mit Nordhäuser Doppelkorn. Alles im Lot.

Anschließend wurde feucht und fröhlich gefeiert. Dieses Haus wird also ewig stehen und die Bewohner werden darin glücklich alt werden.

Übrigens: Cossebaude ist ein Stadteil von Dresden und wurde schon zur Steinzeit besiedelt. Das wurde durch den Fund eines Steinbeils an der Lochmühle nachgewiesen. Nicht nachgewiesen ist, dass eben dieses Steinbeil beim Richtfest benutzt wurde, um die Birke zu fällen. Oder den Walnussbaum...

Was für ein Walnussbaum?

 

 

 

Sandra, Uwe und Pappkarton - 4. Oktober 2007


Empfang vor dem Karton

Nachbarn

Blümchen für den Vorgarten

Das Graue ist die Pappe Das Gerüst hält alles zusammen Der Gartenzwerg wird später überreicht


Erste Gäste mit Breitseite

Die Jugend ist auch da

Zimmermann und Bauherr

Ein Uwe und so weiter Danni und Susann Wo mausen wir jetzt die Birke?


Prachtbirke

Baumhoch

Baum ist oben

Diiiiiiebe !!!! Rüstige Birke Lagebesprechung


Zimmer mann, Junge!

Zielen...

...Anlauf... (Angstschweißperlen)

Cosybauder Sundawn Jeder Schlag ein Treffer Nur einen Nagel gebraucht


...und druff!

Wachsames Publikum

Da spritzt der Schweiß...

Auch die Pfoten blieben ganz! Aufpasser eigentlich waren es nur Sägespäne


Muskulöser Rahmen

Durstige Gäste

Die Segnung

...unter die Arme gegriffen... Hunger haben sie auch Nordhäuser Doppelkorn


Bauherren und Zimmermann

Stolze HausBESITZER

Uwe, Uwe und Uwe

Im Hintergrund: Toscana HausEIGENTÜMER ist natürlich die Bank Beachte Aufschrift auf der Wand


Holzvertäfelte Schuhkartondecke

..gmar und Sandra

Sandra und Dagmar

Hoch die Tassen Halbe Dagmar Ganz die Dagmar


Wohnzimmer

Uweeltern

Empfang am Kamin

Hoffentlich reicht das Essen Lecker Kartoffelsalat! Kamin kommt dann noch dahin


Boarding

D-071004 hebt ab

Dagmar und Zimmermannssohn

Air Sandra Flugrichtung Blocksberg Ach DAS ist der Zimmermannssohn?!


Gedränge. Haus zu klein.

Sandramama und Uwemama

Couchgarnitur

Wer hat die alle eingeladen? Tach auch Hungriger Hintergrund


"Heiße Wüüüürstchen, heiße..."

Küche

Fenster aus oder nach Polen?

Simmt nicht: Heißt Uwe! Gähn Alles Vorurteile


Haustürgeschäft: 5 vor 12

Mist! Die Bildzeitung!

Äääh, häää?

Nu gugge ma uf de Uhr! Uwe, hau ab! Was mache ich hier eigentlich? Wer bin ich?


Lassen wir die Leiter oder
kaufen wir eine Treppe?

OK, das ist jetzt in Spanien
oder Italien oder so...

OK, und zurück in Dresden, im Hintergrund die cosse Baude

Geografiefrage: G-Länder? Radeberger Männer Ziemlich viele Balkone...


Die Fertignasszelle

217,67 m über Normalnull

Des san die Nochboan

Plaste statt Pappe Keine Hochwassergefahr Auch der Papst kommt aus dem Süden


Uwe und Susann

Time to go!

Die letzten Gäste

Schnuckelig Diss... Diss... Dissiblinierd Cossebauder Straßenszene
   
   
   
   
 

 

 

 
     

  Zum Seitenanfang

   © 2007 by Uwe Hagenhenrich genannt Hagemann •  Schreiben Sie mir!