I am watching you!


T H E M E N Ü B E R S I C H T :: K R I M I F A B R I K :: Bilderkiste:: Verkehrskasper:: Langebrück

Impressum :: Feedback :: Weblinks :: Home

Wieso eigentlich Hagenhenrich genannt Hagemann ?

 



 

Zurück zur Übersicht der FOTOALBEN

RIGA !!!
Hauptstadt Lettlands

Wenn Sie mehr über diese faszinierende Stadt wissen wollen: Wikipedia weiß viel zu Riga.

Von mir nur so viel:
Über 700.000 Einwohner, im Jahre 1201 von Bischof Albrecht von Buxthoeven gegründet, Hansestadt und voll von uralten Spuren deutscher Kaufleute und Siedler. Schöne deutsche Spuren aus einer Zeit, bevor Deutschland hässliche Kratzer und tiefe Scharten in Europa hinterließ.

Wir genossen vier Tage Flair zwischen bewahrtem Mittelalter und hyperhafter Moderne, zwischen Arm und Reich, hoffnungslos abgehängt und hoffnungsvoll vorauseilend, zwischen unverschämten Großkotzen und ehrlich freundlichen Letten. Der Stadt wohnt eine geschäftige Umtriebigkeit inne, die man im eigegen Land vermisst. Handel und Wandel bestimmen das Tempo einer heißen Wirtschaft. Und die ganze City ist Catwalk für die teuersten deutschen Luxusschlitten und die längsten und blondesten Beine Europas.

Die Kneipen und Restaurants sind empfehlenswert, die Pelmenis sind köstlich und das Bier ist erfrischend lecker. Und das Nachtleben ist ausgeprägt flippig. OK, soll es angeblich sein, behauptet Sascha. Aber aus dem Alter sind wir ja schon wieder raus...

Fazit: Riga ist eine Reise wert! Nix wie hin!

 

 

 

RIGA-Schwarzhäupterhaus

RIGA-Schweinshäupterhaus

RIGA-Heiliges Kanonenrohr

Deutsche Spuren in Lettland Markthalle in Lettland 90-Kilo-Bombe


RI-GAtze

RIGA-orthodox

RIGA-mobil

Felidae Russische Spuren Bin im Urlaub, Herr Doktor!


RIGA-Drei Brüder

RIGA-Motorshow

RIG-Amber

Deutsch-brüderliche Spuren Statussymbolik Bernsteinsteine ohne Ende


RIGA-Schwarzmarkt

RIG-Altstadt

RIGA-Bienchen

Armutsspuren Reichtumsspuren Süße Aussicht


RIGA-MOTHER

Catwalk


RIG-Allrad

4-wheel-look


RIGA-Forbidden

Don't!


RIG-Abschied

Winkewinke
   
   
   
   
 

 

 

 
     

  Zum Seitenanfang

   © 2007 by Uwe Hagenhenrich genannt Hagemann •  Schreiben Sie mir!