I am watching you!


T H E M E N Ü B E R S I C H T :: K R I M I F A B R I K :: Bilderkiste:: Verkehrskasper:: Langebrück

Impressum :: Feedback :: Weblinks :: Home

Wieso eigentlich Hagenhenrich genannt Hagemann ?

 

 

 
 
Zurück zur 

KASPERÜBERSICHT
 
 

 

 

 
   

Etwa Blinken?

Kennen Sie das auch? Vor Ihnen fährt einer, blinkt plötzlich links UND BIEGT DANN ABER DOCH NICHT AB?

Oh, wie ich sie liebe. Neulich ist es mir wieder passiert. Ich schlich auf der Landstraße notgedrungen hinter einem Kleintransporter her, weil der Gegenverkehr zum Überholen zu dicht war. Der Minilaster trödelte mit 90 durch die Einöde - und blinkte plötzlich und völlig unvorhersehbar links. Keine Kreuzung in Sicht, keine Einmündung auf den nächsten drei Kilometern.

„Wo willst Du denn hin“, brüllte ich meine Windschutzscheibe an, „hier geht es nirgendwo links ab, Du Depp!“

Dann wurde mein Vordermann auch noch langsamer! Ich schloss also deutlich dicht auf und ließ mein Fernlicht zur Dauerhupe tanzen, damit er begriff, dass er mich aufhielt. Plötzlich und ohne Ankündigung machte der blinkende Depp dann noch einen Schlenker nach links. Ich überlegte geistesgegenwärtig, rechts an ihm vorbei zu sausen.

Den Radfahrer erwischte ich nicht, denn der eierte am Fahrbahnrand entlang durchs hohe Gras, dieser Selbstmordkandidat.

Meine Lehre aus dieser Geschichte? Ich blinke auch weiterhin nicht, wenn ich einen Radfahrer überhole. Das irritiert nur den nachfolgenden Verkehr! Sie haben’s ja gesehen.



Was sagt der Verkehrskasper dazu?

„Tri tra tatütata, blinken Sie bitte immer, wenn Sie einen Radfahrer überholen. Der nachfolgende Verkehr wird dadurch auf den Pedalritter aufmerksam und walzt ihn nicht gleich in den Asphalt. Das rettet manchmal Leben!“


Eine Leuchte. 

 
     

  Zum Seitenanfang

   © 2006 by Uwe Hagenhenrich genannt Hagemann •  Schreiben Sie mir!